Page Officielle FacebookChaine Officielle YoutubeCompte Officiel Instagram
FrançaisEnglishTürk中国
Le Château Du Bois - Concentré des actifs

Das Geschenk der Pflanzen und die Kunst des Dosierens und Mischens

„Le Chateau du Bois“ Kosmetika kombinieren den echten Lavendel AOP mit ätherischen Duftölen und Pflanzenextrakten. Die Zutaten sind sorgfältig ausgewählt, um eine perfekte Wirkung und Synergie zu erreichen.

Es wird der vorteilhafteste Teil der Pflanze in seiner wirkungsvollsten Konzentration genommen, und natürlich die Sicherheitsbestimmungen mit einbezogen. Die Inhaltsstoffe der pflanzlichen Zutaten und ihrer Konzentration sind auf der Verpackung vermerkt.

Respect de l'environnement

Unser Herbarium

  • Abricotier

    Aprikosenbaum / Prunusarmeniaca

    Der Aprikosenbaum ist ein Obstbaum aus Ost- und Zentralasien. Er hat sich in einigen europäischen Regionen akklimatisiert und wird nun weithin angebaut wegen seiner leckeren und saftigen Frucht: der Aprikose. Das von ihrem Kern durch Kaltpressung gewonnene Öl wird in Heilmitteln, Massage-Ölen und Kosmetika verwendet.
    Produkte mit Aprikosenöl: entspannendes Massage-Öl, Entwässerungsmassageöl und muskelentspannendes Komfortmassageöl

  • Aloe vera

    Aloe vera / Aloe barbadensis

    Es ist weit verbreitet in tropischen Regionen. Die Aloe war bereits im alten Ägypten bekannt. Es wird sogar gesagt, Cleopatra verdankte der Aloe ihre legendäre Schönheit. Die Erforschung des Aloe Vera Saftes aus dem Blattinneren ergab weichmachende, feuchtigkeitsspendende und straffende Eigenschaften. Im medizinischen Bereich wird Aloe Vera extern angewendet, um die Blutzirkulation zu fördern und den Heilungsprozess zu erleichtern. Dieses Gelist mit Polysacchariden, zusammengesetzter Zucker, angereichert hilft, das Wasser in den Hautschichten zu halten. So wird Aloe Vera Gel sehr geschätzt in der Kosmetik wegen seiner feuchtigkeitsspendenden und beruhigenden Eigenschaften.

  • Amandier

    Mandelbaum / Prunus Amygdalusvar. dulcis

    Der Mandelbaum stammt aus Zentralasien und wird im Mittelmeerraum wegen seiner Früchte (Nüsse) angebaut. Seit der Antike findet man ihn in alten Schriften, selbst in der Bibel wird erwähnt, dass er in Palästina vorkommt. In Frankreich wird er bereits 716 in einer Urkunde von König Chilpéric erwähnt, besonders seine süßen Mandeln, zusammen mit anderen Gewürzen. Im Jahr 812 befahl Karl der Große Mandelbäume in den kaiserlichen Gärten anzupflanzen. Im Mittelalter wurde die Verwendung von Mandeln in Kochrezepten mehr und mehr populär. Im 14ten Jahrhundert stellten sie einen wichtigen Teil des Handels mit Venedig dar. Seit der Antike wurde Mandelöl aus den Kernen wegen seiner weichmachenden und feuchtigkeitsspendenden Tugenden gewonnen und insbesondere wegen seiner Heilwirkung und Beruhigung bei Hautentzündungen. Produkte mit Mandelöl: Reinigungsmilch, pflegende und schützende Handcreme, nährende Körperlotion, Rasiercreme, stärkende Haarspülung, Anti-Aging-Nachtcreme fürs Gesicht .

  • Argan

    Argan/ Argania spinosa

    Das Arganöl wird aus dem Arganbaum, einem endemischen Baum aus Marokko und Westalgerien extrahiert. Dank seiner organoleptischen Eigenschaften wird Arganöl im Kulinarischen sehr geschätzt. Es wird seit Jahrhunderten von Berberfrauen wegen seiner kosmetischen Eigenschaften verwendet. Dieses honigfarbene Öl enthält viele essentielle Fettsäuren, Omega-6 sowie Tocopherol (Vitamin E). Antioxidantien verhindern das Austrocknen der Haut.
    Es kann als Gesichtsmassageöl und auf extrem trockenen Körperteilen aufgetragen werden.
    Arganöl wird hauptsächlich durch Frauen in Kooperative produziert. Dies wird hauptsächlich durch ein Programm gefördert, dessen Ziel die Verbesserung der Arbeitsbedingungen der Landfrauen ist. Durch diese Tätigkeit wurde eine zusätzliche Einkommensquelle für sie geschaffen. Weiterhin ist es durch eine nachhaltige Bewirtschaftung der Arganproduktion in den Südwestregionen Marokkos möglich geworden.
    Produkte mit Arganöl: Reparatur und Schutz Lippenstift.

  • Arnica

    Arnica / Arnica montana

    Im traditionellen Arzneibuch wurde die wilde Blume von den Alpen, Arnika, für seine außergewöhnlichen Heilkräfte von Prellungen gefeiert. Seitdem ist es eine der wichtigsten Blumen, um Blutergüsse zu heilen. Es ist äußerst wirksam; Forscher untersuchten die chemische Zusammensetzung und fanden isoliert aktive Verbindungen (Flavonoide, Tannine ...), die seine beruhigenden und Kreislauf fördernden Eigenschaften erklären. In der Kosmetik wird Arnika-Extrakt für seine abschwellende und beruhigende Wirkung verwendet.
    Produkte mit öligem Arnikaextrakt: Muskel Komfort Massage-Öl, After-Sport Gel.

  • Benjoin

    Siam Benzoe / Styrax tonkinenesis

    Der Siam Benzoe Baum kann bis zu 35 Meter hoch werden. Er wächst in Laos, Thailand und Nordvietnam. Sein Balsamharz wird durch einen Einschnitt in mindestens sieben Jahre alte Bäume gesammelt. Das Harz variiert in Farbe von gelb bis braun.
    Benzoe Harz wird traditionell von der einheimischen Bevölkerung als Desinfektionsmittel, Heilmittel und schleimlösendes Mittel verwendet. Heutzutage findet man dieses Harz in dermatologischen oder atemerleichternden Balsamen. Mit seinem süßlichen und karamellartigen Vanillegeschmack hat Benzoe in der Parfümerie eine lange Tradition als Fixiermittel für Duftstoffe. Sein Amberduft bietet süße, würzige und orientalische Nuancen. Warm und beruhigend hilft Benzoe den Geist zu beruhigen und fördert Entspannung und Meditation. Es ist wie eine bezaubernde Perle, die Süße und Freude an den schönsten orientalischen Düften gibt.
    Produkt mit Siam Benzoe: Lavender for Men

  • calendula

    Calendula / Calendula officinalis

    Calendula wird in beinahe jedem Garten Mitteleuropas wegen seiner großen, hellen, gelben bis orangefarbenen Blüten angepflanzt. Es wurde schon immer in der Medizin verwendet und wurde bereits in der ersten Ausgabe des Französisch Arzneibuches im Jahre 1818 erwähnt. Calendula ist eine entzündungshemmende und heilende Blume. Sie ist in der Kosmetikbranche für seine beruhigenden, feuchtigkeitsspendenden und pflegenden Eigenschaften bekannt.
    Produkte, die Calendula enthalten: Reinigungsmilch, pflegende und schützende Handcreme, nährende Körperlotion

  • Citron

    Zitrone / Citrus Limonum

    Ursprünglich aus Asien, wurde die Zitrone in der Antike nach Griechenland gebracht. Die Zitrone ist Bestandteil der traditionellen Arzneimittelkunde dank seiner fiebersenkenden, anti-infektiösen und verdauungsfördernden Eigenschaften. Diese köstliche Frucht schützte Seeleute vor Skorbut. Sie eroberte die Welt durch die Meeresexpeditionen. Im kosmetischen Bereich wird Zitronenextrakt wegen seines Säuregehalts verwendet, um Austrocknung zu vereiteln. Es ist auch wegen seiner Fruchtsäuren beliebt, die gute Wascheigenschaften haben und die Zellerneuerung ankurbeln.
    Produkte mit Zitronenextrakt: Reinigungsmilch, Rasiercreme, Feuchtigkeitsspendende Creme-Maske für Gesicht und Hals, After Shave Balsam.

  • Citron vert

    Limette / Citrus aurantifolia

    Citrus aurantifolia ist ein kleiner Baum aus der Familie der Rautengewächse. Ihre Früchte sind grün, sie haben mehr Säure und mehr Geschmack als die gelbe Zitrone. Dieser Zitronenbaum ist ein tropischer Baum, der am wenigsten robuste unter den Zitrusfrüchten. Er kann keinen Winterfrost aushalten. Ursprünglich kommt er aus Asien und hat sich inzwischen auf dem amerikanischen Kontinent verbreitet. Über seine Bedeutung für die Verdauung hat sie ihren Platz auch im medizinischen Bereich. Sie wird seit Jahrhunderten in der traditionellen Medizin verwendet und ist nun wissenschaftlich erforscht. Limettenöl glättet und strafft die Haut durch Zusammenziehen der Poren, daher besonders für fettige Haut empfohlen. Dank der gerinnungshemmenden Wirkung fördert Limettenöl die Durchblutung.
    Produkte, die Limettenöl enthalten: Augenserum, ultra-frische feuchtigkeitsspendende Creme-Maske für Gesicht und Hals.

  • Cocotier

    Kokospalme / Cocos nucifera

    Die Kokospalme ist eine Palme aus der Familie Cococeae. Die Kokospalme ist kein Baum, sondern eine monokotyle Pflanze. Sie trägt Kokosnuss. Diese Palme kann man überall in feuchten, tropischen Zonen finden. Die Verbreitung der Kokospalme geschieht durch Driften der Früchte in den Meeresströmungen. Die Kokospalme besteht aus einem Stiel, einer Art Stamm, auf dem eine Krone aus Blättern wächst. An der Wurzel jeden Blattes wächst eine Blüte, die in eine Kokosnuss reift. Die Kokospalme ist eine der ältesten Nutzpflanzen, sie hat viele verschiedene Funktionen. Im kosmetischen Bereich nennt man den getrockneten Pulp auch Kopra, er besteht zu 60 bis 70% aus Lipiden. Kopra, das Kokosnussfleisch, kommt in der Zusammensetzung von Seifen vor. Kokosöl ist weichmachend, daher macht es die Haut weich. Es ist auch feuchtigkeitsspendend, weil es das Wasser in der Haut bindet und sie somit weich und geschmeidig hält.
    Produkte mit Kokosöl: ultra-frische und feuchtigkeitsspendende Creme-Maske für Gesicht und Hals, nicht-austrocknende Flüssigseife, alle anderen Seifen.

  • Tonka

    Tonka-Bohne / Dipteryxodorata

    Dieser Baum kommt in Venezuela und Guyana vor und wird wegen seiner Bohnen angebaut. Die violetten bis lila Blüten bilden ein Büschel und die fleischigen Früchte haben einen Kern. In der Letzteren befindet sich eine schwärzliche längliche Bohne, 3 oder 4 cm lang, die als Tonkabohne bekannt ist. Von diesen Bohnen wird ein gelbliches bis oranges Öl extrahiert, das einen Geschmack von Kumarin hat und auch in Tabak verwendet wird. Seine besondere Duftnote erklärt seine Verwendung in der Parfümerie.
    Produkte mit Tonkabohne: Lavender for Men

  • Genévrier

    Wacholder / Juniperus communis

    Wacholder ist ein Strauch, weit verbreitet überall in Frankreich, aber auch in anderen Teilen der Welt. Die Wacholderbeere ist eine bekannte Heilpflanze. Die kleinen Beeren sind den Apothekern, Köchen und den Alkoholherstellern bekannt. In der Antike und im Mittelalter hatte Wacholder den Ruf eines Allheilmittels. Die Beeren sind ein gutes Abführmittel und haben entzündungshemmende und Muskelaufbau-Eigenschaften.
    Produkte mit Wacholderbeeren: erfrischendes Gel für die Beine.

  • Géranium

    Geranium / Pelargoniumgraveolens

    Ursprünglich stammt die Geranie aus Südafrika und wurde im 17ten Jahrhundert durch Seeleute nach Frankreich gebracht. Sie entzückt durch ihren starken rosenartigen Duft. Dank des Duftes wurde die Geranie schnell zu einem der wichtigsten Blumen in der Parfümindustrie. In der kosmetischen Industrie wird das ätherische Öl der Geranie wegen seiner reinigenden und beruhigenden Wirkung eingesetzt.
    Produkte mit Geranien (Bourbon) ätherisches Öl: Anti-Aging-Nachtcreme

  • Guimauve

    Eibisch / Althaeaofficinalis

    Die Eibisch-Pflanze, aus Europa stammend, ist die ultimative Enthärtungsanlage. Wurzeln, Blätter und Blüten sind reich an Schleimstoffen, die Reizungen, Entzündungen und Husten heilen helfen. Die ganze Pflanze wird verwendet, auch die Wurzeln, die einst Babys beim Zahnen gegeben wurden. Le Château du Bois verwendet die organische Eibischwurzel wegen ihrer feuchtigkeitsspendenden und weichmachenden Eigenschaften.
    Produkte, die öliges Eibischextrakt enthalten: erfrischendes Tonic Gel für Beine, ultra-frische Fußcreme.

  • Hamamelis

    Hamamelis / Hamamelis virginiana

    Dieser kleine Baum, der aus Nordamerika stammt, sieht dem Haselstrauch sehr ähnlich. Die amerikanischen Ureinwohner benutzten ihn, um Wunden zu heilen und schlechte Durchblutung zu lindern. Hamamelis ist für ihre zusammenziehenden und gefäßverängenden Eigenschaften bekannt. Hamamelis Blätter sind heutzutage in der Regel bei der Behandlung von Kreislaufproblemen verschrieben zur Stärkung der Blutgefäße und um zu vermeiden, dass sie unter der Haut reißen.
    Produkte, die Hamamelis enthalten: erfrischendes Tonic Gel für Beine, ultra-frische Fußcreme.

  • Harpagophytum

    Harpagophytum / Harpagophytumprocumbens

    Harpagophytumprocumbens, das als «Teufelskralle» bekannt ist, ist eine krautige und mehrjährige Pflanze aus der Gattung Harpagophytum, der Familie der Pedaliaceae. Sein Name kommt aus dem Griechischen "Harpagos" (Haken, oder Trauben), das bezieht sich auf seine hakenförmigen Früchte. Seine Hauptwurzel verholzt und wächst tief in den Boden in vertikaler Richtung. Von dieser Hauptwurzel bilden sich andere sekundäre Wurzeln in Form von bauchigen Knollen, die bis zu 1,5 kg schwer sein können. Diese Knollen sind 90% des Gesamtgewichts der Pflanze.Nur diese Knollen werden von Apothekern und in der traditionellen Medizin vor allem im südlichen Afrika eingesetzt. Dort werden sie als entzündungshemmende und schmerzlindernde Medizin angewendet.
    Heutzutage ist Harpagophytumprocumbens eine angesehene Pflanze, die Wurzel ist im Europäischen Arzneibuch mit dem Hinweis erwähnt: "Traditionell verwendet für die symptomatische Behandlung von geringeren Gelenkschmerzen."
    Produkte mit Harpagophytum: entspannendes Massage-Öl, erfrischendes Tonic Gel für Beine, After-Sport Gel.

  • Fagus sylvatica

    Buche / Fagussylvatica

    Der französische Spitzname ist "arbre de l'éternelle jeunesse", was soviel bedeutet wie der Baum der ewigen Jugend. Die Buche erreicht ihre volle Reife erst nach 60 Jahren und ihre Lebensdauer ist etwa 200 Jahre. Die Rotbuche sieht majestätisch aus, da sie eine Höhe von bis zu 35 Metern erreichen kann. Ihr Stamm ist lang und schmal, was typisch ist für mitteleuropäische Wälder.
    In der Kosmetik werden die Wirkstoffe der Knospen extrahiert. Wir ernten die der wildwachsenden Buchen aus den hügeligen Regionen des westlichen Frankreich. Die Ernte erfolgt in abgelegenen Gebieten weit entfernt von städtischen, industriellen oder landwirtschaftlichen Gebieten, daher werden jegliche Verschmutzung oder Rückstände von Pestiziden und Herbiziden vermieden. Nur die Knospen der unteren Zweige werden gepflückt, um die Entwicklung des Baumes zu erhalten. Auf diese Weise wird das natürliche Gleichgewicht der Pflanze respektiert. Am Anfang ihres Lebens enthalten diese Knospen eine reichhaltige und vielfältige Energiereserve: Flavonoide, Peptid und insbesondere Phytostimuline, eine Verbindung, die das Öffnen des Zellstoffwechsels stimuliert. Inspiriert von der Gemmotherapie * benutzen Le Château du Bois dieses bio-zertifizierte Aktivum. Dieses Elixier der Jugend belebt die Haut, lässt sie strahlen und versorgt sie mit Feuchtigkeit. In-vitro-Tests bewiesen, dass die Sauerstoffversorgung der Zellen durch dieses Elixier verbessert und somit der Stoffwechsel erhöht wird. Über dies haben Tests an freiwilligen Probanten bestätigt, dass die Faltentiefe verringert und der Feuchtigkeitsgehalt der Haut verbessert wird.
    * Gemmotherapie [aus lat. "Gemma", Knospe, und New Lat. "Therapia", Grk. "Therapeia", medizinische Behandlung] ist eine Form der Kräutermedizin, die Heilmittel hauptsächlich aus dem embryonalen Gewebe von verschiedenen Bäumen und Sträuchern (die Knospen und Schwellentriebe) produziert werden, aber auch aus den reproduktiven Teilen (wie Samen und Kätzchen) und aus neu gewachsenem Gewebe (wie Wurzelfasern und die Rinde der Wurzelfasern). In beiden Fällen werden die Heilmittel auch aus dem Saft gemacht.
    Produkte, die Buche Glycerinmazerat enthalten: Anti-Aging-Nachtcreme für Gesicht.

  • Jojoba

    Jojoba / Simmondsiachinensis

    Strauch aus dem trockenen Südwesten der USA und nordmexikanischen Regionen. Jojoba wird auch "Gold der Wüste" genannt wegen seiner bemerkenswerten Beständigkeit gegen Hitze und trockenes Klima. Aus Jojoba Samen extrahieren die Menschen ein Öl, das sehr reich an Fettsäuren ist. Dieses Öl wird in der traditionellen Medizin verwendet, um Wunden zu heilen und der Haut Feuchtigkeit zu spenden. Im kosmetischen Bereich wird es wegen seiner pflegenden Wirkung auf die Haut eingesetzt, ohne einen öligen Film zu hinterlassen.
    Produkte mit Jojoba: erfrischende und entspannende Creme-Maske für Gesicht und Hals.

  • Butyrospermum parkii

    Shea / Butyrospermum Parkii

    Shea ist ein magischer Baum, ein Frauen-Baum ... Er herrscht über die afrikanische Savanne, er ist ein heiliger Baum und darf nicht gefällt oder beschädigt werden. Frauen sind seine Beschützer. Sie sind diejenigen, die seine Nüsse ernten, wie Mütter, diese Nüsse geben nach der Verarbeitung die Sheabutter. Bereits in der Antike für seine kosmetischen Tugenden bekannt, ist Sheabutter außergewöhnlich reich an unverseifbaren Bestandteilen, also mit dem edlen Teil von Pflanzenöl. Deswegen hat Sheabutter regenerative und schützende Eigenschaften. Außerdem enthält es auch Vitamin A, D, E und F, die die Haut regenerieren und schützen.
    Produkte, die Sheabutter enthalten: Reinigungsmilch, ultra-reiche und erfrischende Fußcreme, Pflegende und schützende Handcreme, Lavendel, Rasiercreme, Haarspülung, erfrischende und entspannende Creme-Maske für Gesicht und Hals, feuchtigkeitsspendende Gesichts-Tagescreme, feuchtigkeitsspendende Anti-Aging-Nachtcreme fürs Gesicht, feuchtigkeitsspendender After Shave Balsam, pflegender und schützender Lippenbalsam, Seifen.

  • Lavandula officinalis

    Feiner Lavendel / Lavandula Officinalis

    Der feineLavendel, die wichtigste Mittelmeerpflanze, wurde schon in den alten Zeiten von Botanikern als kostbare Pflanze betrachtet. Er ist bekannt für seine beruhigenden und antiseptischen Eigenschaften. In der hohen Kunst der Parfümerie wird er seit langem verwendet. Er kann als das "Schweizer Messer" der Aromatherapie betrachtet werden, da Dioscoride ihn in der Materia Medica im ersten Jahrhundert bereits erwähnte, bis hin zu René-Maurice Gattefosse, der die moderne Aromatherapie im Jahr 1928 ins Leben rief. Lavendel war immer für seine medizinischen Eigenschaften anerkannt. Im kosmetischen Bereich wird das ätherische Öl des feinen Lavendels nicht viel verwendet wegen seiner hohen Preise, und der Seltenheit der Pflanze. Lavendel wird auch "Das blaue Gold der Provence" genannt.
    Produkte, die feinen Lavendel enthalten: Alle unsere Produkte, Kosmetika sowie Parfums, enthalten AOP feines Lavendelöl. Unsere Gesichtswasser und Blütenwasser sind mit den Lavendel Hydrolaten gemacht.

  • Mentha piperita

    Menthe poivrée / Mentha piperita

    La menthe poivrée est connue depuis le XVIIè siècle où elle est apparue par hybridation dans les cultures de menthes vertes en Angleterre. C'est une plante vigoureuse, légèrement velue, à fleurs violettes. Ses feuilles contiennent une essence, à odeur forte et à la saveur poivrée qui lui vaut son nom latin. Les menthes font partie des plus anciennes plantes médicinales. La menthe poivrée occupe une place privilégiée dans la phytothérapie grâce à l'huile essentielle qu'elle renferme et qui lui confère une action calmante et antiseptique.

    Produits contenant de la menthe poivrée : huile de massage bien-être « drainante »

  • Menthol

    Menthol/ Menthol

    Menthol ist eine organische, synthetische Verbindung aus Ackerminzöl (Menthaarvensis). Es ist vor allem für seine erfrischende, eisige Wirkung und seine abschwellenden Eigenschaften bekannt. Ackerminzöl gehört zur Familie der Lippenblütler. Es ist eine krautige Pflanze mit einem starken aromatischen Duft; es wächst im Allgemeinen 10 bis 60 cm hoch; seine Blüten bilden einen Quirl an der Basis der Blätter. Diese jungen Blätter sind oval, spitz und gezähnt. Die mehrjährige Pflanze blüht von Juli bis September. Ackerminze wächst vor allem in Gräben, Sümpfen und Feuchtwiesen.
    Produkte, die Menthol enhalten: Ultrareiche und erfrischende Fußcreme, erfrischendes Stärkungsmittel-Gel für die Beine, After- Sport Gel.

  • Olea europaea

    Olivenbaum / Olea europaea

    Der Olivenbaum als heiliger Baum des Mittelmeerraumes hat viele Bedeutungen: Frieden, Hoffnung, Langlebigkeit und Stärke.... In vielerlei Hinsicht ist der Olivenbaum sehr bemerkenswert: sowohl wegen seiner hohen Lebenserwartung, aber auch für seine großzügige Art. Er schenkt uns seine Rinde, Früchte und Blätter, zum Bauen, Füttern und Heilen. Das von ihm extrahierte Olivenöl enthält Omega 9 und 6 Fettsäuren, sowie Antioxidantien. Das Öl ist äußerst nahrhaft, weich und schützend, es besänftigt, beruhigt und ist besonders für empfindliche Haut empfohlen.
    Olivenöl enthaltende Erzeugnisse: nährende und schützende Handcreme, Peeling Duschcreme.

  • Pogostemon cablin

    Patchouli / Pogostemon cablin

    Patchouli wird in tropischen Ländern wie Indien, Malaysia und Süd-Ost-Asien angebaut. Sein ätherisches Öl wird aus den getrockneten Blättern extrahiert. Patchouli wird von Parfümeuren und der Kosmetikindustrie wegen seines holzigen und moschusartigen Duftes geschätzt. In der traditionellen Medizin ist Patchouli für seine stimulierenden und adstringierenden Eigenschaften bekannt.
    Produkt mit Patchouli: Lavender for Men

  • Ruscus aculeatus

    Dornmyrte / Ruscusaculeatus

    Sie wird oft ‚stechender Mäusedorn‘ genannt. Sie wächst in Wäldern in gemäßigten Klimazonen. Ihre blattförmigen Zweige sind hart und flach und sind immer grün.Der Mäusedorn hat kleine weiße Blüten, die sich nach der Bestäubung in leuchtend rote, giftige Beeren verwandeln. Die therapeutischen Werte der Dornmyrte liegen in ihren Wurzeln, sie werden seit langem verwendet, um die Durchblutung anzuregen und Ödeme zu reduzieren. Die Kosmetikbranche nutzt Dornmyrte-Wurzelextrakt für seine positive Wirkung auf die Mikrozirkulation der Haut und seine entwässernde Wirkung.
    Produkte, die Mäusedorn enthalten: Entwässerungs- Massage-Öl, Augenserum, Rasiercreme für eine weiche Haut und perfekte Rasur.

  • Spiraea ulmaria

    Mädesüß / Spiraeaulmaria

    Mädesüß ist eine mehrjährige Pflanze aus gemäßigten Zonen. Sie wuchert entlang von Wasserläufen und in Feuchtwiesen. Sie wird auch als die Königin der Wiese bezeichnet wegen ihres zarten Blütenstandes, der kronenförmig angeordnet ist. Mädesüß wird seit langem für seine entzündungshemmenden und fiebersenkenden Effekte verwendet. In der Kosmetik schützt sie die Haut vor Bakterien und regelt die Talgabsonderungen.
    Produkte, die Mädesüß enthalten: After- Sport Gel, Muskel Komfort Massageöl

  • Rosmarinus officinalis

    Rosmarin / Rosmarinus Officinalis

    Rosemarin ist ein Strauch aus der Mittelmeerregion, er wächst auf kalkhaltigem Boden. Seine dünnen, langen und sehr stark duftenden Blätter können als Gewürz verwendet werden. Es wird gesagt, Isabel von Ungarn (16tes Jahrhundert) fühlte sich mit 70 Jahren wieder jung und gesund dank eines Elixiers aus Rosmarin. Im kosmetischen Bereich verwendet man ihn für seine regenerierenden, feuchtigkeitsspendenden Eigenschaften und auch wegen der Ursolsäure, welche ein Aktivum im Rosmarin ist, das eine beruhigende und heilende Wirkung hat.
    Produkte, die Rosmarin enthalten: Extra mildes Shampoo, Haarspülung, Körper und Haar Duschgel für Männer, After-Sport Gel.

  • Rosa damascena

    Damaszener-Rose / Rosa damascena

    Unter all der Vielfalt an Rosen ist die Damaszener- Rose eine Hybridpflanze, gekreuzt aus der Rosa Gallica (Rose der Provence in Frankreich) und Rosa Centifolia. Sie wurde in Europa durch die Kreuzfahrer eingeführt und ist als Allheilmittel bekannt. Sie blüht im Juni, die Blüten sind zartrosa, sie wächst in Gruppen und hat einen süßen Duft. Sie wird in der Regel bei Gesichtswasser für ihre adstringierenden Eigenschaften eingesetzt.
    Produkte, die Damaszener Rose enthalten: Erfrischendes und reinigendes Gesichtswasser, feuchtigkeitsspendende Tagescreme fürs Gesicht.

  • muscat Rosa canina

    Buschrose / Muscat Rosa Canina

    Sie ist ein Strauch, der ursprünglich aus Europa stammt. Die Buschrose wird gern in Hecken und Feldgehölzen angepflanzt, auch wegen ihrer weißen und rosa Blüten und ihrer roten bis orangefarbenen Früchten, genannt Hagebutten.Die Hagebutten enthalten ein Samenkorn, das, wenn es durch Kaltpressung geht, ein sehr fettreiches, ungesättigtes Öl ergibt. Rosenöl wird verwendet, um die Hautzellen zu revitalisieren.
    Produkt, das Rosenöl enthält: Augenserum.

  • Salvia sclarea

    Salbei / Salviasclarea

    Muskatellersalbei ist eine zweijährige und somit kurzlebige Staude aus der Familie der Lippenblütler, sie kommt in Südeuropa und Westasien vor. Er wird wegen seiner aromatischen und medizinischen Qualitäten kultiviert. Das ätherische Öl, das aus den Blättern extrahiert wird, hat viele gute Eigenschaften. Salbei ist ein gutes analgetisches, entzündungshemmendes Antioxidationsmittel und wirkt antimikrobiell. Er ist reich an Omega-3 Fettsäuren und enthält Monoterpen. Das Öl fördert das Haarwachstum, hilft aber auch bei fettigem Haar und Schuppen.
    Produkte mit Salbei: Extra mildes Shampoo, Körper und Haar Duschgel für Männer

  •  Sesamum indicum

    Sesam / Sesamumindicum

    Sesam ist eine Pflanze aus Afrika, die wegen seiner reichhaltigen Samen bekannt ist. Die Samen enthalten Öl, Vitamine und Proteine. Sesam ist einer der ältesten Ölsamen, die von Menschen kultiviert werden. Das Öl spielte eine wichtige Rolle in alten Zivilisationen. Sesamöl hat bemerkenswerte kosmetische Eigenschaften, da es sehr reich an essentiellen Fettsäuren und Vitamin E ist.
    Produkte mit Sesamöl: Augenserum, erfrischende Fußcreme, Rasiercreme, entspannendes Massage-Öl, Muskel Komfort Massageöl, Drainage-Massage-Öl, pflegender Lippenbalsam, erfrischendes und stärkendes Gel für die Beine, After-Sport-Gel, Duschcreme für den Körper, Anti-Aging-Nachtcreme fürs Gesicht, Peeling Duschcreme für den Körper.

  • Camellia sinensis

    Teebaum (grüner Tee) / Camelliasinensis

    Teebaumöl ist seit mehr als 5000 Jahren bekannt. Es findet sich in vielen Legenden. Tee soll das älteste Getränk der Welt sein. Er ist das am zweithäufigsten konsumierte Getränk, direkt nach Wasser. Tee ist wegen seiner anregenden, harntreibenden und schonenden Eigenschaften geschätzt. Alle Tees kommen aus der gleichen Pflanze, Camellia Sinensis. Nur ihre Herstellungsverfahren sind unterschiedlich. Um grünen Tee zu machen, müssen die Blätter nach dem Pflücken welken, dann zusammengerollt und getrocknet werden, ohne sie zu gären. Unsere Marke Le Château du Bois verwendet organisches Teeblätter-Extrakt wegen seiner Wirkung, freie Radikale zu binden.
    Produkte mit grünem Tee: Entwässerungs- Massage-Öl, Augenserum, Rasiercreme

  • Helianthus annuus

    Sonnenblume / Helianthus annuus

    Die Sonnenblume ist eine große einjährige Pflanze aus der Familie der Asteraceae, der Gattung mit großen Blütenköpfen. Der Name Sonnenblume kann von dem italienischen Wort "girasole“ kommen, das bedeutet „Drehen mit der Sonne“. Ihr lateinischer Name ist Helianthus Annuus. Die Sonnenblume wird heute weltweit angebaut. Das Öl wird aus den Samen extrahiert, sein Ölgehalt variiert von 40 bis 50%. Sonnenblumenöl ist beliebt, weil es sehr ausgewogen ist. Es enthält nur 12% gesättigte Fettsäuren, und viele einfach oder mehrfach ungesättigte Fettsäuren. Es setzt sich aus essentiellen Fettsäuren zusammen wie der Linolsäure, auch aus anderen Säuren wie Ölsäure und Palmitinsäure. Darüber hinaus ist Sonnenblumenöl eine Quelle von Vitamin E.
    Produkte mit Sonnenblumenöl: Reinigungsmilch, feuchtigkeitsspendende Tagescreme

  • Vetiveria zizanioides

    Vetiver / Vetiveriazizanioides

    Vetiver ist ein großes, grünes Büschel, aus Java stammend. Vetiver Wurzeln wachsen vertikal nach unten, 2-4 Meter in die Tiefe. Landwirte bauen es an, um ihre Grundstücke zu markieren. Es ist sehr nützlich, um die Bodenerosion zu verhindern. Vetiverhecken helfen dem Boden, Feuchtigkeit zu bewahren und Deiche zu stabilisieren oder sie wiederherzustellen. Auch Brachland wird mit Vetiver wieder aufbereitet und es hilft sogar, die Verschmutzung der natürlichen Ressourcen zu verhindern. Doch es ist die Vetiver-Wurzel, die hauptsächlich bekannt ist. In der Tat geben die Wurzeln nach der Destillation ein dickflüssiges Harz ab, das häufig in der Parfümerie verwendet wird. Vetiver-Essenz aus Java gehört zur Geruchsfamilie holzig. Sie ist ein feiner und komplexer Duft, sowohl holzig wie aromatisch, grün und leicht rauchig. Vetiver wird vor allem in Männerduftstoffen verwendet.
    Produkt mit Vetiver aus Java: Lavender for Men